TAGESZENTRUM MITEINANDER • FÜREINANDER

BEGEGNUNGS- UND BILDUNGSZENTRUM MEILEN

Aktuelle Veranstaltungen im Tageszentrum Meilen

Veranstaltungen 2015

Immer montags bis freitags: Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff: Psychologisch geführte Gespräche beim Mittagessen über Lebensfragen wie Partnerschaft, Freundschaft, Liebe, Arbeit, Berufswahl, Lernen in der Schule, in der Lehre, an der Universität und im Alltag.

Immer montags bis freitags: 10 Uhr Kaffee, 10.30 Kochen, 16 Uhr Kaffee

5. Januar – 30. März 2015: Seminar mit Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Distanz zum Mitmenschen als Folge irrtümlicher Erziehungseindrücke.

5. Januar – 30. März 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Entwicklung von Einfühlungsvermögen in Gruppen.

5. Januar – 30. März 2015: Seminar für im sozialen Bereich Tätige mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Möglichkeiten zur Entwicklung von Kooperation in Klassen bei individualisiertem Unterricht.

6. Januar – 31. März 2015: Seminar für im sozialen Bereich Tätige mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Psychische Symptome durch die Erfassung der Lebensmelodie richtig deuten.

6. Januar – 31. März 2015: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche):Unverstandene Meinungen über die Mitmenschen stören in den Beziehungen.

6. Januar – 31. März 2015: Seminar mit Elsbeth Haller (2 h pro Woche):Mutig schwierige Lebenssituationen bewältigen - anhand des Buches von Alice Zuckmayer "Die Farm in den grünen Bergen".  

6. Januar – 31. März 2015: : Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Einführung des Kindes ins mystische Empfinden als Störung für die Gefühlsentwicklung.

7. Januar – 1. April 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Gefühlsentwicklung und Menschenbild.

7. Januar – 1. April 2015: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

8. Januar – 2. April 2015: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Wie man Minderwertigkeitsgefühle überwinden kann.

8. Januar – 2. April 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Entwicklung von sozialem Interesse als Beitrag zur Gefühlsveränderung.

9. Januar – 27. März 2015: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Die Gefühle der Bezugspersonen bestimmen die Persönlichkeitsentwicklung der Heranwachsenden.

9. Januar. - 26. Juni 2015: 14-täglich: Wie können Lernschwierigkeiten verstanden werden? - anhand eines Beispiels, mit besonderem Schwerpunkt auf Dummheitsgefühlen und soziale Unterlegenheitsgefühle bei Migrationshintergrund.

21. Februar - 22. Februar 2015: Liebe, Partnerschaft, Sexualität: Theoretische Aspekte und Beispiele. 
Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung:  Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

23. Februar, 2015, 20 Uhr: Film "The Theory of Everything". Eine berühr-ende, einfühlsame Biographie des Physikers Stephen Hawking. Auf schöne und verständliche Weise wird gezeigt, wie und er sein Leben nach der Diagnose und mit fortschreitender Krankeit weiter positiv anpacken kann. Dies vor allem durch die grosse Unterstützung seiner Frau, seiner Freunde und Familie, die Freude an seinen Kindern und auch durch die Sicherheit, dass ein gutes und erfülltes Leben nicht von einem 'intakten' Körper abhängt. Deshalb lautet auch ein Schlussatz im Film: Wo Leben ist, ist auch Hoffnung. 

28. Februar, 2015: Zügeln und Putzen der alten Räumlichkeiten

18. März, 2015: Vortrag von Prof. Dr. med. Koukkou-Lehmann (The Key Institute for Brain-Mind Research, Universität Zürich): Kooperationsfähigkeit - Grundlage für ein friedliches Zusammenleben. Die Sichtweise der Neurowissenschaftlerin. 

image 23 med 2

28. März, 2015: Putzen der alten Räumlichkeiten.

27. 3. - 17. Juli, 2015:  14-täglich: Störungen in der Entwicklung von Freundschaftsgefühlen in einem Team

05. April - 06. April 2015: Anstrengung im Leben – Wie entsteht sie? Wie kann man sie überwinden?Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung:  Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

image 24 med

4. April, 2015: Schreibwerkstatt: Verfassen von Texten zu psychologischen Abläufen. 

 

7. April – 7. Juli 2015: Supervision für Ärzte, Psychologen und Psychologiestudierende mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Gruppentherapeutische Verläufe analysieren.

7. April – 7. Juli 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Verarbeitung unbewusster Affekte auf dem Boden einer stabilen therapeutischen Bindungsbeziehung.

7. April – 7. Juli 2015: Seminar mit Elsbeth Haller (2 h pro Woche): Mutig schwierige Lebenssituationen bewältigen - anhand des Buches von Alice Zuckmayer "Die Farm in den grünen Bergen".  

7. April – 7. Juli 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Depression – Suizid – Sinn des Lebens

8. April – 8. Juli 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Vertrauen in den Menschen gewinnen.

8. April – 8. Juli 2015: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

9. April – 9. Juli 2015: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Psychologische Lesegruppe: Alfred Adler ‚Neurosen‘.

9. April – 9. Juli 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Gemeinschaftsgefühl entwickeln – eigenständiger und selbstsicherer werden.

10. April – 10. Juli 2015: Supervision mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Wie kann ich schwierige Kinder und Jugendliche besser verstehen?

10. April – 10. Juli 2015: Seminar mit Diethelm Raff (1h pro 14 Tage):Probleme in Freundschaften lösen und Freundschaften vertiefen.

10. April – 10. Juli 2015: Seminar mit Diethelm Raff für Lehrende und deren Schüler (1h pro 14 Tage): Lernprobleme am Einzelfall verstehen lernen.

13. April– 6. Juli 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Psychose individualpsychologisch verstehen und überwinden.

13. April– 6. Juli 2015: Supervision mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Analyse von Selbst- und Weltbildern

13. April– 6. Juli 2015: Seminar für Lehrende mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Psychologische Interventionen bei schwierigen Schülern.

 

15. April, 2015: Vortrag von Roswitha und Heinz Göltenboth, Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Indiviualpsychologie (SGIPA) und gemeinsame Leitung des Human Encouragement Institute. Gemeinschafsgefühl als Voraussetzung mitmenschlicher Beziehungen. 


25. April, 2015: Besuch der Ausstellung des Malers Johann Widmer (sen.)  im Club Silbando/Zürich.

image 25 med

https://www.johann-widmer.ch/?p=829

16. Mai, 2015: GV und Vortrag von Dr. med Lilly Merz Raff: Die Entwicklung von Selbstvertrauen in der Therapie.

image 26 med

16. Mai, 2015: Geburtstagsfeier einer langjährigen Mitarbeiterin.

29. Mai, 2015: Libyen - Wie leben die Libyer nach der kriegerischen Entfernung von Ghaddafi? Wie weit besteht eine Kooperation und unter welchen Gruppierungen? Mit einem Kenner der libyschen Verhältnisse.

30. Mai, 2015: Tag der offenen Tür für die Nachbarn.

7. Juni, 2015: Forschungsseminar 10 - 17 Uhr: Verschiedene Teilnehmende des Tageszentrums/Bildungszentrums stellten dar, wie Schwierigkeiten im Leben eines Menschen entstanden sind und wie diese überwunden werden können. Leitung: lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP und Dr. med. Lilly Merz Raff

image 30 med

7. Juni: Essen für alle Helfer des Zügelns an die Dorfstr. 94 in Meilen

27. Juni 2015 Mitarbeiteressen der 20 Mitarbeitenden im Tageszentrum

8. Juli, 2015 : Prof Dr. Ursula Oberst, Ramon Llull Universität, Barcelona. Psychotherapeutin im Institut Dr. Faust: Ärger und Wut aus individualpsychologischer Sicht.

Informationen zum Vortrag finden Sie hier:

image 27 med

 

13. Juli – 28. September 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Auswirkungen der autoritär-kritisierenden Erziehung auf das Selbstwertgefühl

13. Juli – 28. September 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff für Mitarbeiter (1h pro Woche):  Schulverweigerung psychologisch verstehen lernen 

13. Juli – 28. September 2015: Seminar für Lehrende und Psychologen mit (1h pro Woche): Gruppendynamik in der Schulklasse erfassen 

14. Juli – 29. September 2015: Wissenschaftliches Seminar mit Diethelm Raff und Dr. med. Lilly Merz Raff (90 Minuten pro Woche): Wirkfaktoren in der Gruppenpsychotherapie

14. Juli – 29. September 2015: Seminar mit Elsbeth Haller (2 h pro Woche): Alfred Adler: Technik der Individualpsychologie

14. Juli – 29. September 2015: Seminar für Psychologinnen und Medizinerinnen mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Gefühlswandlung bei grossen emotionalen Schwierigkeiten 

14. Juli – 29. September 2015: Seminar für Psychologen und Mediziner mit mit Dr. med. Lilly Merz Raff (2h pro Woche): Ständige Vertiefung des Vertrauens im therapeutischen Prozess

14. Juli – 29. September 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Unbewusste Gefühle stören eine gute Partnerschaft - anhand von Beispielen I

15. Juli – 30. September 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Stress als Ausdruck verfehlter unbewusster Lebensziele

15. Juli – 30. September 2015: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche)

16. Juli – 1. Oktober 2015: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Gegenseitige Hilfe – gleichwertige Zusammenarbeit I

16. Juli – 1. Oktober 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Distanziertheit und Einsamkeit verstehen und verändern

16. Juli – 18. Dezember 2015: Seminar mit Diethelm Raff (1h pro 14 Tage): Störungen von Freundschaften durch Gefühlsirrtümer

17. Juli – 2. Oktober 2015: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Gemeinschaftlich denken und fühlen lernen

17. Juli – 2. Oktober 2015: Seminar mit Diethelm Raff (1h pro 14 Tage): Vertiefung von Freundschaften – Unbewusste Gefühle erfassen

17. Juli – 2. Oktober 2015: Seminar mit Diethelm Raff (1h pro 14 Tage): Inferioritätsgefühle bei Migrationshintergrund überwinden

Begleitung von Schülern mit Lernhemmungen 

19. Juli:, 2015 Fest anlässlich der bestandenen Aufnahmeprüfung an eine Gesangsschule für die Helfenden.

25. Juli, 2015: Fest anlässlich des bestandenen Studienabschlusses einer Mitarbeiterin.

image 28 med

8./9. August, 2015: Schwierigkeiten beim Lernen überwinden - Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung:  Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

10.-14. August, 2015: Lernwoche mit Lernenden und Lehrenden mit psychologisch geführten Gesprächen über die inneren Abläufe beim Lernen (immer letzte Woche vor dem Schulanfang Kt. Zürich). 

 

9. September, 2015: Vortrag von lic. phil. Diethelm Raff (Psychologe FSP): Der Sinn des Lebens aus psychologischer Sicht.  

Artikel im Meilener

3. Oktober – 10. Oktober 2015: Wochenseminar: Individuum und Gemeinschaft.

 

12. Oktober – 21. Dezember 2015: Seminar mit Diethelm Raff und Dr. med. Lilly Merz Raff (90 min. pro Woche): Unreal fühlen, Derealisation, Depersonalisation – Ursachen in der Kindheit verstehen lernen

12. Oktober – 21. Dezember 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff für Mitarbeitende (1h pro Woche): Bescheidenheit als wichtige Voraussetzung für den Psychotherapeuten bei einer wissenschaftlich fundierten Herangehensweise an das Gefühlsleben

12. Oktober – 21. Dezember 2015: Seminar für Lehrende, Sozialarbeitende und PsychologInnen mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Aufbau einer freundschaftlichen Gemeinschaft in der Klasse 

13. Oktober – 22. Dezember 2015: Seminar für Mitarbeitende mit Dr. med. Lilly Merz Raff (90 Minuten pro Woche): Charakterhaltungen verstehen lernen

13. Oktober – 22. Dezember 2015: Wissenschaftliches Seminar mit Diethelm Raff und Dr. med. Lilly Merz Raff (90 Minuten pro Woche): Faktoren einer glücklichen Partnerschaft (Neueste psychologische Untersuchungen)

13. Oktober – 22. Dezember 2015: Seminar mit Diethelm Raff und Dr. med. Lilly Merz Raff (90 Minuten pro Woche): Unbewusste Gefühle stören eine gute Partnerschaft – anhand von Beispielen II

14. Oktober – 23. Dezember 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Anstrengung als Ausdruck verfehlter unbewusster Lebensziele I

14. Oktober – 23. Dezember 2015: Jugendgruppe mit Diethelm Raff (90 Minuten pro Woche).

15. Oktober – 17. Dezember 2015: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Gegenseitige Hilfe – gleichwertige Zusammenarbeit II

15. Oktober – 17. Dezember 2015: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Rückzug verunmöglicht nahe Beziehungen – Ursachen und Gefühlsveränderung

16. Oktober – 18. Dezember 2015: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrende, Sozialarbeiter, Erziehende (90 min. pro Woche): Benachteiligung oder Bevorzugung von Kindern aufgrund unverstandener Gefühle der Erziehenden und die Auswirkungen

 

4. November, 2015, 19.30 Uhr: Vortrag von Fiorenza Piraccini (M.Sc. in Psychologie): Die Freude am Mittelmass.

image 31 med

29. November, 2015Jahrestagung mit Vorträgen zu allgemeinen psychologischen Themen sowie zur Therapie und Erziehung. 

24. Dezember, 2015: Weihnachtsfeier.