TAGESZENTRUM MITEINANDER • FÜREINANDER

BEGEGNUNGS- UND BILDUNGSZENTRUM MEILEN

Aktuelle Veranstaltungen im Tageszentrum Meilen

Veranstaltungen 2014

Immer montags bis freitags: Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff: Psychologisch geführte Gespräche beim Mittagessen über Lebensfragen wie Partnerschaft, Freundschaft, Liebe, Arbeit, Berufswahl, Lernen in der Schule, in der Lehre, an der Universität und im Alltag.

Immer montags bis freitags: 10 Uhr Kaffee, 10.30 Kochen, 16 Uhr Kaffee

6. Januar - 14. April, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Depressive Gefühle und ihre Überwindung.

6. Januar - 14. April, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff (60 min. pro Woche): Die Entwicklung des Gemeinschaftsgefühls in Gruppen.

6. Januar - 14. April, 2014: Seminar für Lehrende und Psychologen mit Dr. med. Lilly Merz Raff (60 min. pro Woche): Wie spricht man mit Schulklassen und hilft nervösen Schülern? (anhand verschiedener Beispiele).

7. Januar - 15. April, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Unbewusste Gefühlshaltungen stören Freundschaften  -  Erkennen und Überwinden anhand von Beispielen. 

7. Januar - 15. April, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Veränderungen unbewusster Gefühle im psychotherapeutischen Prozess.

8. Januar - 16. April, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Arbeitsstörungen überwinden.

8. Januar - 16. April, 2014: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

9. Januar - 17. April, 2014: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Eifersucht erfassen und überwinden - anhand des Buches von Walter Alvares Keller: "Du bist kein Engel Angela".  

9. Januar - 17. April, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Lernprobleme als Ausdruck verfehlter Lebensziele verstehen.

10. Januar - 11. April, 2014: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter (90 min. pro Woche): Unruhige Kinder verstehen lernen. 

10. Januar - 11. April, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Unverstandene Kindheitsgefühle stören das Einfühlungsvermögen.

25. Januar, 2014: Mitarbeiteressen

5. Februar, 2014,19.30 Uhr: Vortrag von lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP: Unruhige und unkonzentrierte Kinder - was können Eltern und Lehrpersonen tun?

Lesen Sie auch den Artikel zum Vortrag

18. Februar - 15 Juli, 2014: Seminar mit Elisabeth Haller (90 min. pro Woche) "Yü Gung oder wie man Berge versetzt  - ein chinesisches Märchen". 

22. Februar - 23. Februar 2014: Liebe, Partnerschaft, Sexualität: Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung:  Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

29. März, 2014: Generalversammlung des Vereins Tageszentrum Miteinander - Füreinander

29. März, 2014, 15 - 17 Uhr: Vortrag von lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP: Konflikte in der Partnerschaft lösen

18. April - 19. April 2014: Selbstwertgefühl stärken: Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung: Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

22. April - 29. Juli, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Auswirkungen der verwöhnenden Erziehung auf das Gefühlsleben des Erwachsenen - mit Beispielen.

22. April - 29. Juli, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Mangelndes Selbstwertgefühl als Folge überhöhter Lebensziele.

23. April - 30. Juli, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Lernstörungen überwinden. 

23. April - 30. Juli, 2014: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

24. April - 30. Juli, 2014: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Eifersucht erfassen und überwinden - anhand des Buches von Walter Alvares Keller "Du bist kein Engel Angela".   

24. April - 30. Juli, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Kritisierende Erziehung und ihre Auswirkungen auf das Gefühlsleben.

25. April - 31. Juli, 2014: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Streit zwischen Geschwistern und Freunden verstehen.

25. April - 31. Juli, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Wie kann man den Lebensstil erfassen?

28. April - 28. Juli, 2014: Seminar mit Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Zwang in der Beziehung erkennen.

28. April - 28. Juli, 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Aufdeckung unbewusster Gefühle, die sich negativ auf die Beziehung auswirken.

28. April - 28. Juli, 2014: Seminar für Lehrende und Psychologen mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Sinnvolle Interventionen in nervösen Klassen.

14. Mai, 2014, 19.30 - 21.30 Uhr: Vortrag von Dr. med. Lilly Merz Raff, Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie: Wie entsteht Selbstwertgefühl und wie kann es gestärkt werden?  

9. Juni, 2014: Forschungsseminar 10 - 17 Uhr: Verschiedene Teilnehmende des Tageszentrums/Bildungszentrums stellten dar, wie Schwierigkeiten im Leben eines Menschen entstanden sind und wie diese überwunden werden können. Leitung: lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP und Dr. med. Lilly Merz Raff

18. Juni, 2014, 19.30 - 21.30 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Martha Koukkou-Lehmann, The KEY Institute for Brain-Mind Research, Universität Zürich: Warum wir von Natur aus kooperieren. Die Sicht der Hirnforschung.  

Ankündigung im Meilener Anzeiger

2. Juli, 2014, 19.30 bis 21.30 Uhr: Prof. Dr. Jürg Rüedi, Pädagogische Hochschule der FH Nordwestschweiz, Lehranalytiker der Schweizerischen Gesellschaft für Individualpsychologie (SGIPA): Die Aktualität der Psychologie Alfred Adlers für die heutige Zeit

2./3. August, 2014: Lernen und Selbstwertgefühl - Intensivseminar (2 Module à 2 Stunden pro Tag). Leitung:  Dr. med. Lilly Merz, lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP

04. - 08. August, 2014: Lernwoche: Gruppengespräche und Gespräche beim Mittagessen über das Lernen, für Lernende und Lehrende. 2 x 2 h Lernen pro Tag, 3 x 1.5 h  Lerngespräche pro Tag.

Leitung: lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP und Dr. med. Lilly Merz Raff

11. August – 29. September 2014: Seminar mit Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Lebensstilanalyse bei Depressionen.

11. August – 29. September 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Vertrauensbildung im therapeutischen Prozess.

11. August – 29. September 2014: Seminar für Lehrende und Psychologen mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Schwierige Schüler verstehen.

12. August – 30. September 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Ängste überwinden.

12. August – 30. September 2014: Seminar mit Elsbeth Haller (2 h pro Woche) Mutig schwierige Lebenssituationen bewältigen - anhand des Buches von Alice Zuckmayer "Die Farm in den grünen Bergen".  

12. August – 30. September 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Probleme in den Liebesbeziehungen verstehen.

13. August – 1. Oktober 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Vorbehalte gegenüber Mitmenschen überwinden.

13. August – 1. Oktober 2014: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

14. August – 2. Oktober 2014: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Die Bedeutung jedes Einzelnen für andere - anhand des Buches von Tschingis Aitmatow „Der erste Lehrer“.

14. August – 2. Oktober 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Abneigungen und Ärger verstehen.

15. August – 3. Oktober 2014: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Eifersucht unter Kindern und Schülern erfassen und mildern.

15. August – 3. Oktober 2014: Seminar für im sozialen Bereich Tätige mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Wie geht man mit autoritären Gefühlshaltungen in Gruppen um?

27. August 2014, 19:30 bis 21:30 Uhrlic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP: Lernschwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen verstehen, vorgetragen von Elisabeth Haller.

3. Oktober – 22. Dezember 2014: Seminar mit Diethelm Raff (90 min. pro Woche): Distanz zum Mitmenschen als Folge irrtümlicher Erziehungseindrücke.

13. Oktober – 22. Dezember 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Gleichwertigkeit als Voraussetzung für Gefühlsveränderungen.

13. Oktober – 22. Dezember 2014: Seminar für Lehrende und Psychologen mit Dr. med. Lilly Merz Raff (1h pro Woche): Erfassen eigener Gefühlshaltungen als Grundlage für die Schaffung einer guten Klassengemeinschaft.

14. Oktober – 23. Dezember 2014: Seminar für im sozialen Bereich Tätige mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (1h pro Woche): Förderung der Solidaritätsgefühle in der Gruppe als Gesundungsprozess bei Selbstbezogenheit.

14. Oktober – 23. Dezember 2014: Seminar mit Diethelm Raff (2h pro Woche): Wie Änderungen im Gefühl stattfinden können.

14. Oktober – 23. Dezember 2014: Seminar mit Elsbeth Haller (2 h pro Woche) Mutig schwierige Lebenssituationen bewältigen - anhand des Buches von Alice Zuckmayer "Die Farm in den grünen Bergen".  

14. Oktober – 23. Dezember 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Die Entwicklung von Eigenständigkeit als Beitrag zu einer guten Kooperation.

15. Oktober – 17. Dezember 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Psychotische Entgleisungen psychologisch verstehen.

15. Oktober – 17. Dezember 2014: Jugendgruppe mit Diethelm Raff und Fiorenza Piraccini (2h pro Woche).

16. Oktober – 18. Dezember 2014: Seminar mit Fiorenza Piraccini (2h pro Woche): Wie sich ein Mensch trotz schwieriger psychischer und sozialer Verhältnisse entwickelt - anhand des Buches von Walter Alvares Keller "Anny".

16. Oktober – 18. Dezember 2014: Seminar mit Dr. med. Lilly Merz Raff und Diethelm Raff (2h pro Woche): Irrtümer im seelischen Haushalt verhindern Kooperation – wie sie erfasst und überwunden werden können.

17. Oktober – 19. Dezember 2014: Fallseminar mit Diethelm Raff für Eltern, Lehrer, Sozialarbeiter, Erzieher (90 min. pro Woche): Interventionen bei mangelndem Mitgefühl und Selbstbezogenheit.

20. November, 2014: Besuch des Musicals Aida in Bad Säckingen mit Hauptdarstellerin Isata Kamara, die im Tageszentrum Miteinander Füreinander Probeauftritte gemacht hatte. 

http://www.musical-aida.de

21. November, 2014: Konzertbesuch in der katholischen Kirche, Meilen, vom Sinfonieorchester Meilen

http://www.s-o-m.ch

22. November, 2014: Kurzfristiges Zügeln an die Dorfstrasse 94 wegen unerwartetem andauernden Baulärm, der den Betrieb an der Dorfstrasse 140 verunmöglichte.

23. November, 2014: Kerzenziehen in Meilen

30. November, 2014: Forschungsseminar 10 - 17 Uhr: Verschiedene Teilnehmende des Tageszentrums/Bildungszentrums stellten dar, wie Schwierigkeiten im Leben eines Menschen entstanden sind und wie diese überwunden werden können. 

Leitung: lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP und Dr. med. Lilly Merz Raff

Anschliessender Besuch des Weihnachtsmarktes in Meilen

http://www.maertvereinmeilen.ch/weihnachtsmarkt/

13. Dezember, 2014: Besuch des Konzertes von Dr. med. Beat Richner im Grossmünster (seit 2003 sammeln wir für die Stiftung Kinderspital Kantha Bopha in Kambodscha)

www.beat-richner.ch

17. Dezember, 2014, 19:30 bis 21:30 Uhr:  lic. phil. Diethelm Raff, Psychologe FSP: Wie werden Kinder und Jugendliche selbstbewusst?

21. Dezember, 2014: Schlittschuhlaufen auf der Kunsteisbahn Küsnacht

24. Dezember, 2014, ab 17 Uhr: Weihnachtsfeier